Drei Aspekte


inspirieren mich zu meiner Arbeit:
  • Schadstoffunbelastete Stoffe.
  • Meine Vorliebe für nostalgische Stoffe und Schnittmuster.
  • Individuelle Kleidungsstücke.





Mein Arbeitsmaterial


stammt überwiegend aus Beständen, welche jahrzehntelang in bäuerlichen Nähstuben lagerten.


Dazu integriere ich textile Fundstücke, alte Borden, Spitzen und Knöpfe.

- 2 -
www.sonntagskleider.netPhilosophie